Daniela und Melanie Reichert

Daniela Reichert

geboren am 27.09.1987
 

Daniela Reichert ist die Mitbegründerin und Entwicklerin von Be Authentic.
Sie wirkt darüber hinaus als Schauspielerin, Tänzerin und Künstlerin.
Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie zwischen 2011 und 2014 in Berlin und beschäftigte sich mit Techniken von Stanislawski, Michael Cechov, Meisner und Lucid Body.


Daniela tanzt Contact Improvisation, Ausdruckstanz, Contemporary Dance, sowie Tanztheater.


Weitere Aspekte, die sie in ihr Leben integriert hat sind das Authentic Relating und die Körper- und Bewegungsarbeit, sowie Bewusstseinsforschung und die Lichtbewusstseinphilosophie von David Wared.

Im Selbststudium gelangte sie auch zur bildenden Kunst, die sie in ihre Projekte mit integriert.

 

Neben dem lehren und unterrichten von Be Authentic ist sie als freischaffende Schauspielerin in Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen zu sehen.

Ihr Anliegen ist es wieder eine Bewusstheit von der Verbundenheit von Körper, Geist und Seele zu erschaffen, so dass wir im gegenwärtigen Moment sind und so in eine authentische und wahrhaftige Kommunikation gehen können.
Dies ist essenziell für Künstler aller Bereiche, sowie Menschen, um auch in herausfordernden  Situationen bei sich zu bleiben, um entspannter wieder in einen kreativen Fluss zu gelangen.

 

Melanie Reichert

geboren am 27.09.1987
 

Melanie Reichert ist Mitbegründerin und Entwicklerin von Be Authentic.
Sie ist als freischaffende Schauspielerin in Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen zu sehen. Zudem ist sie Tänzerin und Künstlerin.
Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie von 2011-2014 in Berlin in den Techniken von Stanislawski, Chechov, Meisner, sowie Lucid Body.


Tänzerisch beschäftigt sie sich intensiv mit Contact Improvisation, Ausdruckstanz, Contemporary Dance und Tanztheater.

 

Das Ganze ergänzt sie mit dem Authentic Relating, Körper- und Bewegungsarbeiten, sowie Bewusstseinsforschung und die Lichtbewusstseinphilosophie von David Wared.


Als bildende Künstlerin integriert sie, den im Selbststudium entwickelten künstlerischen Ausdruck, in ihren Projekten.

Ihr liegt es am Herzen ein Bewusstsein von der Verbundenheit von Körper, Geist und Seele zu erschaffen, um wieder im gegenwärtigen Moment zu sein und so in einen authentischen und wahrhaftigen Ausdruck und Kommunikation zu kommen. So haben Künstler und alle Menschen wieder die Möglichkeit, in herausfordernden Situationen leichter und entspannter zu sein und im kreativen Fluss zurück zu kehren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Be Authentic, 2017